ROLLEN – „Fette Männer im Rock“



"...Der Vater bandelt derweil daheim mit der drogensüchtigen, vulgären Pam (Cornelia Kupferschmid) an, die bald schwanger wird. ...Die vier Schauspieler agieren brillant, spielen die Silver-typische

Lust am Wahnsinn und Skurrilen, wagen aber auch eine sozialpädagogische Analyse eines Mörders. ...Der aus der Handlung herausgelöste Showdown in der Irrenanstalt bietet allen Beteiligten

Gelegenheit zur "irrsinnigen" Glanzleistung."


(Westfälischer Anzeiger)