ROLLEN – „Umzüge“



»Ein Umzug ist keine Sache des Verstandes. Umzüge sind eine Katastrophe für den Körper und die Gefühle – von Kindern. Einen alten Baum verpflanzt man nicht! Sprösslinge schon? Sie sind Leidtragende einer immer mobiler werdenden Gesellschaft. Höchste Zeit, das Thema

auf die Bühne zu bringen. Fetter Fisch präsentierte in der Meerwiese zum Abschluss des internationalen »Halbstark«-Theaterfestivals seine Theaterperformance »Umzüge« – eine ebenso turbulente wie lyrische Annäherung an Ortswechsel aller Art mit viel Action und Emotion.«

(WN, Münster)